Compassion Schweiz

Compassion Schweiz ist der Schweizer Zweig von Compassion International.
Gemeinsam mit ungefähr 8000 Kirchen vor Ort unterstützen wir über 2 Mio. Kinder in 25 Ländern weltweit.

Compassion (das heisst „Mitgefühl“ und wird „Kompäschen“ gesprochen) setzt sich seit 60 Jahren weltweit für Kinder ein, die in extremer Armut leben. Durch eine Kinderpatenschaft mit Compassion können Kinder aus Armut befreit werden und Sie selbst können eine persönliche Beziehung aufbauen um Ihr Patenkind zu ermutigen.

Compassion Schweiz ist eines von 12 Partnerländern, die in 25 Ländern Lateinamerikas, Asiens und Afrikas durch Patenschaften helfen. Wir haben uns verpflichtet, den ärmsten der armen Kinder physisch, emotional und sozial in einem ganzheitlichen Sinn zu helfen und ihnen auch von der Liebe Gottes zu erzählen.

Wir glauben, dass jeder Mensch wertvoll ist. Kinder leiden am meisten unter Armut, aber sie haben auch das grösste Potential. Darum verändern wir die Welt – ein Kind nach dem anderen.

Unser Patenkind Mwamin

Seit dem Jahr 2015 dürfen wir unser Patenkind Mwamin unterstützen. Es ist wunderschön zu sehen wie sich Mwamin in dieser Zeit entwickelt hat und wie sie (wir alle) älter wird. Es ist ein schönes Erlebnis, dass uns Gott die Möglichkeit gibt, Mwamin in Uganda zu unterstützen.

Mwamin 2015

Mwamin 2017

Mwamin 2020

Wir sind sehr Dankbar, dass wir mit Mwamin im Briefkontakt sein dürfen, denn so können wir für Ihre Anliegen einstehen und beten. Mwamin schreibt uns immer wieder, dadurch sind wir auf dem neusten Stand wie es ihr und ihrer Familie geht und was sie so unternimmt und macht.

Unser Patenkind Olivia

Seit diesem Jahr 2021 haben wir ein zweites Patenkind Olivia, das wir unterstützen dürfen. Wir sind sehr gespannt, was wir mit Olivia erleben werden und es wird wunderschön sein, zu sehen wie sich Olivia sich in Ihrem Leben weiter entscheiden wird.

Es ist ein schönes Erlebnis, dass uns Gott die Möglichkeit gibt, mit Olivia aus Togo unterwegs zu sein.

Olivia 2021

Olivia 2020

Wir sind sehr Dankbar, dass wir mit Olivia im Briefkontakt sein dürfen, denn so können wir für Ihre Anliegen einstehen und beten. Olivia hat uns bereits einen Brief gesendet.

Wir sind sehr gespannt, was uns Olivia über sich und Ihre Familie schreiben wird. Somit können wir am Leben von Olivia teilhaben. Dadurch sind wir auf dem neusten Stand wie es ihr und ihrer Familie geht.

Möchten sie mehr wissen über Compassion ?

Dann schauen sie doch auf der Homepage von www.compassion.ch